Deutsches Rotes Kreuz Kreisverband Dortmund e. V.
Wir suchen zwei

Praxisanleitungen für unsere Rettungsdienstschule

Der DRK Kreisverband Dortmund e.V. ist Teil der weltweiten Rotkreuz- und Rothalbmondbewegung und ist im Rahmen seiner satzungsgemäßen Aufgaben als Wohlfahrtsverband und Nationale Hilfsgesellschaft tätig. Im DRK Kreisverband Dortmund e.V. arbeiten mehr als 300 ehrenamtliche und 500 hauptamtliche Mitarbeiter/-innen eng an der Verwirklichung der satzungsgemäßen Aufgaben zusammen. Wir betreiben in Dortmund im Rahmen unseres Handelns als Wohlfahrtsverband u. a. eine stationäre Pflegeeinrichtung, Tagespflege, Tageseinrichtungen für Kinder, vermitteln Tagesmütter und -väter und sind in der Migrationsarbeit vielschichtig aktiv. Als Hilfsgesellschaft betreiben wir für den Träger des Rettungsdienstes verschiedenste Rettungsmittel, stellen Katastrophenschutzeinheiten und erbringen für unterschiedlichste Veranstaltungen Sanitätswachdienste. Die Servicestelle Ehrenamt ist zentraler Ansprechpartner für sämtliche Aktivitäten im Rahmen des bürgerschaftlichen Engagements. Als Träger eines Ausbildungszentrums betreiben wir in Aus-, Fort- und Weiterbildung von Ehren- und Hauptamt in unserer staatlich anerkannten Pflege- und Rettungsdienstschule.
01.03.2024 · Teilzeit mit 50 % Stellenanteil
Image

Sie haben Lust auf eine Tätigkeit in einer modern ausgestatteten Schule? Sie haben Freude an dem Einsatz moderner Medientechnik, gut ausgestatteter Unterrichtsräume, Nutzung eigener Simulationsräume? Arbeiten gerne selbstständig in einem engagierten Team?

Dann verstärken Sie unser Team der Rettungsdienstschule Dortmund.

Ihre Aufgaben:

  • Unterstützung bei und Übernahme von praktischen Unterrichten in der Notfallsanitäter*innen-Ausbildung
  • Auswahl von geeigneten Fachdozenten
  • Begleitung der praktischen Ausbildung im Rahmen der Notfallsanitäter*innen-Ausbildung
  • Durchführung von Beratungstagen an der Rettungswache und im Krankenhaus
  • Beratung von Interessenten bei Fragen zu den Lehrgängen der Rettungsdienstschule im Rahmen der Rettungshelfer*innen und Rettungssanitäter*innen–Ausbildungen
  • Durchführung von Rettungshelfer*innen und Rettungssanitäter*innen–Ausbildungen

Ihr Profil:

  • Ausbildung zur/zum Notfallsanitäter*in
  • Qualifikation zur/zum Praxisanleiter*in
  • Unterrichtserfahrung
  • Führerschein der Klasse B oder vergleichbar
  • Anwendung von handlungsorientierten Lernkonzepten
  • Teamfähig
  • Sicherer Umgang mit EDV, insbesondere in den Anwenderprogrammen Word, Excel und Power Point bzw. vergleichbarer Produkte.
  • Flexibilität, Organisationstalent, Fortbildungsbereitschaft, gute Kommunikationsfähigkeit
  • Identifikation mit den Grundsätzen und Werten des Deutschen Roten Kreuzes

Wir bieten Ihnen:

  • eine modern ausgestattete Rettungsdienstschule
  • ein freundliches und modernes Arbeitsumfeld
  • weitreichende Fortbildungsmöglichkeiten
  • unbefristetes Arbeitsverhältnis
  • eine leistungsbezogene Vergütung angelehnt an den TVöD, Teil Verwaltung
  • Dienstfahrrad Leasing nach Wahl
  • Jahressonderzahlung, Leistungsentgelt und vermögenswirksame Leistungen gemäß TVöD
  • betriebliche Krankenversicherung

Haben wir Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!

Schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Zurück zur Übersicht E-Mail-Bewerbung Online-Bewerbung